Weiterbildung Schwerin: Integration in Arbeit

Projekte zur beruflichen Integration & Weiterbildung in Schwerin

Zeitraum:

Kurszeiten:

Teilnehmer:

laufend

nach Absprache

1

Zeitraum:

Kurszeiten:

Teilnehmer:

laufend

nach Absprache

max. 12

Zeitraum:

Kurszeiten:

Teilnehmer:

10.10.2022 – 09.01.2023

Montag – Freitag, 08:30 Uhr – 15:30 Uhr

max. 6

Zeitraum:

Kurszeiten:

Teilnehmer:

Februar 2023 – April/Mai 2023

Montag – Freitag, 08:15 Uhr – 15:30 Uhr

max. 6

Zeitraum:

Kurszeiten:

Umfang:

Teilnehmer:

01.03.2023 – 13.11.2024

Mittwoch, 08:00 –  15.15 Uhr

400 UE (50 Tage)

max. 12 pro Gruppe

Zeitraum:

Teilnehmer:

01.03.2023 – 31.08.2026

max. 25

Berufliche Weiterbildung Schwerin: Projekte zur Arbeitsförderung

Das Projekt „Weg zur Arbeit“  motiviert arbeitslose Menschen aus der Region Schwerin für eine Berufstätigkeit und begleitet sie beim Berufseintritt.

Erfahren Sie mehr!

JobStreet - Arbeitsplatzorientiertes Training zum schnellen Berufseinstieg

JobStreet ist eine Maßnahme zur zielgerichteten individuellen Unterstützung beim Einstieg in eine Berufstätigkeit. Ziel ist eine nachhaltige Entwicklung beruflicher Kompetenzen auf Basis definierter Arbeitsanforderungen für  konkrete Arbeitsplätze.

Die Maßnahme umfasst 7 Wochen Unterricht und 5 Wochen berufliches Training im zukünftigen Unternehmen.

Wer kann an JobStreet teilnehmen?

Für die Teilnahme an JobStreet benötigen Sie einen Gutschein (AVGS) von Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler beim Jobcenter oder der Arbeitsagentur.

Wir helfen gern bei der Beantragung dieses Gutscheins.

Maßnahmennummer: 033/1163/2021

Teilnehmer Job Maßnahme Schwerin

ModuS - Maßnahme zur Beruflichen Integration (Reha-Bereich)

„ModuS“ richtet sich vorwiegend an Kunden aus dem Reha-Bereich und wird seit Jahren erfolgreich durchgeführt. Die Gruppenstärke von 6 Teilnehmern ermöglicht es, eine sehr individuelle Motivation, Qualifizierung, Beratung und Betreuung durchzuführen. Die Maßnahme setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen.

Teil I (Theorie): 5 Wochen

  • Kommunikation im Beruf
  • Berufliche Anforderungen
  • EDV im Beruf

Teil II (Praxis): 6 Wochen

  • Training in einem Unternehmen
  • Supervision durch die Prokjektleitung
Im theoretischen Teil werden gemeinsam mit den Teilnehmern Strategien zur beruflichen Integration erarbeitetet und nach passenden Einsätzen in Unternehmen gesucht. Ziel ist es die Teilnehmer/-innen direkt über das Training im Unternehmen als Mitarbeiter zu positionieren. Trotz größerer Vermittlungshemmnisse der Zielgruppe wird stabil eine Vermittlungsquoten von über 50% erreicht. Mit ausschlaggebend ist dafür die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jobcenters Schwerin.

Maßnahmennummer: 033/1116/2020

Vorbereitung auf die Externenprüfung "Kauffrau/-mann für Dialogmarketing" (KDM)

Der Berufsabschluss Kaufmann/-frau für Dialogmarketing wird üblicherweise nach einer dreijährigen Ausbildung erworben. Die Externenprüfung der IHK bietet Berufspraktikern die Chance, diesen Berufsabschluss nachholend zu erwerben. Die Maßnahme wird berufsbegleitend in Absprache mit Arbeitgebern angeboten und bereitet auf die Externenprüfung der IHK vor. Unternehmen motivieren und fördern durch die Maßnahme ihr Fach- und Führungspersonal von morgen.

Berufliche Weiterbildung

Lehrgangsinhalte sind:

  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Wirtschaft-, Sozial- und Rechtskunde 
  • Projektmanagement
  • Kommunikationstheorie

Sowohl die Lehrgangskosten als auch das Arbeitsentgelt während der Weiterbildung können über das QualifizierungsChancenGesetz (QCG) bis zu 100% gefördert werden. Sprechen Sie uns an, um Ihre Fördermöglichkeiten zu erfahren.

Flyer: Vorbereitung Externenprüfung „Kauffrau/-mann für Dialogmarketing“ 2023-2024

Coaching - individuelles Jobtraining

Ziel derer, die Arbeit suchen oder die eine berufliche Veränderung anstreben, ist in nahezu immer eine ordentlich bezahlte und möglichst sinnerfüllte Berufstätigkeit. Aber was ist möglich? Wie kann man Ziele setzen, die auch erreichbar sind?

Legen Sie gemeinsam mit unseren Coaches das Fundament für Ihren beruflichen Neustart! Finden Sie heraus, welche Ihrer Fähigkeiten auf dem Arbeitsmarkt dringend gefragt sind, und schaffen Sie Klarheit darüber, was Sie jeden Tag antreibt!
Mithilfe des wissenschaftsbasierten Kode©-Verfahrens werden Ihre persönlichen Kompetenzen erfasst und ausgewertet. In einem auf Sie zugeschnittenen Berwerbungstraining lernen Sie, Ihre Kompetenzen potentiellen Arbeitgebern ideal zu präsentieren. Durchgeführt wird das Coaching durch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die langjährig als Dozenten, Mentoren, Coachs und Arbeitsvermittler tätig sind.
Coaching Schwerin

Eine Förderung nach § 45 Abs. 1 Satz.1 SGB III ist möglich.

Maßnahmennummern:
033/1113/2020 (Jobcoaching)
033/1118/2021 (Kompetenz- und Berufscoaching „Coaching 21“)

Mobiplus-EU: Ausbildung und Arbeit in Deutschland

Ein Projekt für junge Menschen aus dem europäischen Ausland: Leben und Arbeiten in Deutschland, Lernen der deutschen Sprache, Absolvieren einer Ausbildung.

Mobiplus-EU vermittelt EU-Ausländern einen Ausbildungsplatz in Mecklenburg-Vorpommern und bietet den jungen Menschen so eine stabile berufliche Perspektive sowie regionalen Unternehmen dringend benötigte Fachkräfte.

Melden Sie sich zur Weiterbildung in Schwerin an!